Zuletzt aktualisiert: 10 / 29 / 2019

Unabhängig von Branche, Größe oder Fokus verlassen sich alle Unternehmen in hohem Maße auf die Telekommunikation, um Kunden und Partner zu erreichen, Verkäufe zu tätigen und letztendlich zu wachsen. Erfahren Sie, wie Sie die Telefonrechnung Ihres Unternehmens senken und gleichzeitig die Qualität Ihres Telefondienstes verbessern können.

Trotz des rasanten Wachstums der sozialen Medien und anderer digitaler Kommunikationskanäle bleibt die Telefonie für die meisten Unternehmen die Hauptstütze der Kundenkontakte. Nach Jahrzehnten relativ geringer Änderungen in der zugrunde liegenden Technologie wird die Voice over IP- oder VoIP-Technologie aufgrund geringerer Kosten, verbesserter Skalierbarkeit und erweiterter Funktionen schnell zum Standard für Unternehmen jeder Größe.

IP-Telefonie wird auch von einer Reihe von Anbietern eingeführt VoIP-Anbieter für Heimanwender. Große Telekommunikationskonglomerate ersetzen die veraltete PSTN-Infrastruktur (Public Switched Telephone Network) durch internetbasierte Lösungen. In Großbritannien hat BT beispielsweise für PSTN und ISDN ein End-of-Service-Datum von 2025 festgelegt (Digitales Netzwerk für integrierte Dienste) Systemen.

Es ist klar, dass VoIP die Zukunft der Telefonie ist und bedeutende Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit sich bringt. Dazu gehören reduzierte Kosten, verbesserte Skalierbarkeit und stark verbesserte Funktionssätze.

Reduzierte Kosten

Das Endergebnis ist für alle Unternehmen wichtig, aber für kleinere Unternehmen muss jede Möglichkeit zur Kosteneinsparung ernst genommen werden. Die Grenzen zwischen Erfolg und Misserfolg können unglaublich eng sein. VoIP-Anbieter kann gesunde Margen unterstützen, indem die Telefongebühren erheblich gesenkt werden.

Gesprächskosten auf VoIP-Netzwerke sind in der Regel wesentlich niedriger als in PSTN-Netzen. Dies ist im Wesentlichen auf die gesunkenen Kosten für den Datentransport zurückzuführen. Vorbei sind die Zeiten der Breitband- und Unternehmens-Internet-Bandbreitenbeschränkungen; Diese Serviceverbesserungen verbessern auch die Lebensfähigkeit der über das Internet übertragenen Sprache.

IP-zu-IP-Anrufe können zu vernachlässigbaren Kosten, manchmal sogar umsonst, gekündigt werden. Anrufe, die über Festnetz- oder Mobiltelefonnummern beendet werden, sind teurer, aber etablierte Anbieter haben Netzbeförderungsvereinbarungen für eine Reihe von Zielen (diese Verträge werden als "SIP-Beendigungsvereinbarungen" bezeichnet).

Zentralisierung

Durch die SIP-Terminierung können Anrufe an einem Punkt in der Nähe des Ziels in das herkömmliche Telefonnetz "eingebrochen" werden, was die Transportkosten erheblich senkt. Sie würden wahrscheinlich keine Telefonlösung in Betracht ziehen, die es Ihrem Unternehmen nicht ermöglicht, Anrufe von realen Telefonen entgegenzunehmen oder Anrufe an Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse zu tätigen. Glücklicherweise integriert Ihre SIP-Terminierung VoIP-Dienst mit all den Telefonnummern, die heute auf der Welt existieren.

Für Unternehmen mit internationalen Kunden und Partnern kann dies besonders vorteilhaft sein, da VoIP-Anbieter Mit internationalen Netzen kann die Anrufzustellung zu Übersee-Standorten auf Kosten eines Ortsgesprächs erfolgen.

Die schnelle Massenübertragung von Anrufen über große Entfernungen ist besonders für Offshore-Unternehmen von Vorteil. Sie können von einer Nummer in dem Land, in dem Sie Geschäfte tätigen möchten, auf Ihr Callcenter zugreifen, während Sie sich in einem Land befinden, in dem die Personalkosten erheblich niedriger sind. So erreichen Ihre Kunden Ihr Auslandszentrum über eine lokale Nummer - und Sie verlieren kein Geschäft, wenn Sie Ihr Callcenter in ein anderes Land verlegen, da Ihr Kundenstamm nicht einmal merkt, dass Sie im Ausland sind.

VoIP-Unternehmen können Telefonnummern in mehreren Ländern bereitstellen und Anrufe an alle von ihnen an Ihren Offshore-Standort leiten. Dies nennt man a Durchwahldienst (DID) und es erspart Ihnen die Notwendigkeit, Büros in jedem Land betreiben zu müssen, in dem Sie Geschäfte tätigen möchten.

Die Infrastruktur von VoIP-Anbieter

Durch die VoIP-Einführung ist keine herkömmliche Telefoninfrastruktur erforderlich, die normalerweise aus ISDN-Leitungen besteht. Auf diese Weise können Unternehmen ihr Netzwerk zu reduzierten Kosten zu einer einzigen Datenverbindung zusammenfassen. Anstelle jedes gleichzeitigen Anrufs, der eine separate ISDN-Leitung erfordert, kann ein digitaler Telefondienst Anrufe an eine Reihe von Kunden gleichzeitig bearbeiten, wodurch ein höherer Umsatz ohne erhöhten Aufwand ermöglicht wird.

Die Bereitstellung eines integrierten Daten- und Sprachkommunikationssystems umfasst in der Regel Verträge mit mehreren Dienstanbietern. Sie müssen sich jedoch nicht darum kümmern, mit jedem dieser Unternehmen Vereinbarungen zu treffen, da Ihr VoIP-Dienstanbieter all dies für Sie regelt.

Typischerweise VoIP-Anbieter Diese Services für Endkunden bündeln alle Back-End-Services und bieten den Kunden ein vollständiges Servicepaket. Hinter den Kulissen werden jedoch mehrere verschiedene Spezialfirmen zu dem Paket beitragen, für das Sie sich anmelden.

Erleichtertes Wachstum

VoIP-Dienste können kleinen und mittleren Unternehmen ein schnelles und schmerzloses Wachstum ermöglichen, indem die Vorlaufkosten für die Telefonieinfrastruktur gesenkt werden.

Um zu expandieren, müssen Unternehmen im Allgemeinen ihren Umsatz steigern, was gleichzeitigere Kommunikationskanäle erfordert. Dies kann bei herkömmlichen Telefonleitungen zu einer Henne-Ei-Situation führen. Es werden mehr ISDN-Kanäle benötigt, um das gestiegene Verkaufs- und Support-Anrufvolumen zu bewältigen, aber es gibt eine erhebliche Vorlaufzeit für die Installation der Infrastruktur sowie erhebliche Kosten.

In vielen Fällen sehen sich Unternehmen mit einer Situation konfrontiert, in der sie sich nicht mehr Linien leisten können, um mehr Verkäufe zu tätigen - bis diese Verkäufe bereits stattfinden.

Mit IP-Telefonie können Unternehmen ihr Verkaufsvolumen steigern, ohne zusätzliche Infrastruktur einrichten zu müssen. Es gibt keine feste Grenze für die Anzahl der gleichzeitigen Anrufe. Dies bedeutet, dass Vertrieb und Support erweitert werden können, während das Unternehmen Vorkehrungen zur Verbesserung der Dateninfrastruktur trifft. Kunden werden niemals mit einem Besetztzeichen oder einem verspäteten Rückruf empfangen.

Erweiterte Optionen

IP-Telefoniedienste senken nicht nur die Kosten und vereinfachen die Expansion, sondern bieten auch eine Vielzahl von Optionen, die für das Wachstum von Unternehmen von Vorteil sind. Diese ermöglichen Remote-Arbeiten, die Integration von Systemen und die Zukunftssicherheit jedes Unternehmens.

Bei einem herkömmlichen Telefonsystem kann ein Teammitglied möglicherweise das Tischtelefon weiterleiten, um Anrufe auf anderen Geräten entgegenzunehmen. Wenn Sie jedoch einen Kundenanruf zurücksenden, wird die Privat- oder Mobiltelefonnummer weiterhin unprofessionell angezeigt.

Dies ist bei VoIP-Systemen nicht der Fall. Benutzer können sich von jedem Ort, Desktop oder Mobiltelefon aus anmelden und haben Zugriff auf dieselbe Kontaktbibliothek und dieselbe Telefonnummer - sowohl zum Anrufen als auch zum Empfangen. Auf diese Weise, VoIP-Anbieter Bieten Sie eine konsistente Benutzererfahrung, unabhängig von der verwendeten Plattform.

VoIP-Systeme können auch nahtlos in viele vorhandene Geschäftstools wie CRM-Plattformen (Customer Relationship Management) integriert werden. Auf diese Weise haben Benutzer sofortigen Zugriff auf Kundeninformationen basierend auf der Telefonnummer, wodurch Wartezeiten und mögliche Ungenauigkeiten bei der Suche nach Kundendatensätzen vermieden werden.

Service-Innovation

VoIP-Anbieter Machen Sie Ihr Unternehmenskommunikationssystem zukunftssicher, da es selbst den kleinsten Unternehmen den Zugang zu der neuen Technologie ermöglicht, auf die alle großen Telefondienstanbieter der Welt umstellen.

VoIP-Systeme können Konferenz- und Videogespräche nahtlos integrieren und bieten dem Unternehmen professionellere Kommunikationsmittel. Vertriebsmitarbeiter wissen, dass der persönliche Kontakt eine starke Verkaufskraft hat, da Bieter für Unternehmen schneller Vertrauen aufbauen können, als sie dies mit Briefen, E-Mails oder sogar Sprachanrufen können.

Für ein kleineres Unternehmen, das in die Zukunft investieren möchte, ist es schwierig, mit IP-Telefonsystemen einen Fehler zu machen. Die Umstellung von PSTN auf IP kann mit einigen Kosten verbunden sein, die sich jedoch schnell durch niedrigere Gesprächsgebühren und eine höhere Servicequalität amortisieren.

VoIP-Paket auswählen

Es sollte Sie nicht überraschen zu hören, dass der VoIP-Markt überfüllt ist. Sie haben wahrscheinlich nicht die Zeit, einzelne Unternehmen für Ihre Ferngespräche zu untersuchen, DID-Nummern, und SIP-Terminierungsanforderungen. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Suche VoIP-Anbieter das bietet eine komplette VoIP-Komplettlösung.

IDT Express kann beispielsweise eine einzige Schnittstelle für alle VoIP-Anforderungen sein. Ob du brauchst ein vollständiger VoIP-Telefondienst oder nur eine Auswahl von internationale Nummern Mit IDT Express können Sie Anrufe an Ihr Callcenter leiten.

Wenn Sie eine globale Reichweite benötigen, ist unsere Infrastruktur die perfekte Wahl. Derzeit verfügen wir über mehr als 1,000 CLI-Routen (Caller Line Identification) und können Telefonnummern in mehr als 70 Ländern bereitstellen.

Sie sind sich noch nicht sicher, ob unser Service zu Ihnen passt? Das Team von IDT Express ist von der Qualität unserer Dienstleistungen so überzeugt, dass wir neuen Kunden gerne eine kostenlose Testversion anbieten. Probieren Sie es kostenlos aus, damit Sie sich sicher für Ihr neues VoIP-Abonnement anmelden können.