Für viele Verbraucher war Skype die Einführung von VoIP, und das Aufkommen hatte bedeutende Auswirkungen auf die Kommunikationsbranche. Skype und andere VoIP-Marktanbieter wirkten sich ebenfalls günstig auf die Telekommunikation aus, da diese VoIP-Dienste die Anbieter zwangen, wettbewerbsfähigere Tarife anzubieten.

Evolution der Technik

MSN und Google Talk versuchten ebenfalls, in den Consumer-VoIP-Markt einzusteigen, doch Skype dominierte weiterhin als Consumer-Marktführer. Um nicht davon abzuhalten, beschloss Microsoft, 2011 stattdessen Skype für mehr als 8 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Im Jahr 2011 betrug der Umsatz von Skype jedoch nur einen Bruchteil der Summe, die Microsoft für den Kauf gezahlt hat. Allerdings hatte Skype eine enorme Kundenbasis von mehr als 650 Millionen Nutzern, von denen rund 20 Prozent - oder mehr als 120 Millionen - regelmäßige Nutzer des Dienstes waren. Offenbar kaufte Microsoft das Potenzial von Skype als Kommunikationsdienst, den Hunderte Millionen Menschen auf der ganzen Welt nutzen würden.

Facebook hat mittlerweile Milliarden von Nutzern auf der ganzen Welt und ist für viele eine beliebte Kommunikationsplattform. Als Plattform für das Anbieten von VoIP-Diensten ist Facebook in einzigartiger Weise positioniert, um eine marktbeherrschende Stellung einzunehmen und dies zu einer Einnahmequelle mit enormen Gewinnen zu machen. Facebook könnte sogar Skype als dominante VoIP-Plattform für Endverbraucher überholen.

Wie Voice Termination-Pakete Ihrem Geschäftsergebnis helfen können

VoIP bietet Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu senken und in eine Kommunikationsplattform zu investieren, die so auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, wie es die alten analogen Systeme niemals könnten.

VoIP bietet enorme Flexibilität, und für einen VoIP-Dienst ist nur eine sehr geringe Infrastruktur erforderlich. Auf diese Weise werden weniger teure Hardware, Installationen und technische Besuche benötigt, um Dienste zu erweitern oder Probleme zu beheben. In vielen Fällen werden lediglich die Mobilteile selbst benötigt, da VoIP über eine Website in der Cloud gehostet und verwaltet werden kann. Mit benutzerdefinierten Sicherheitslösungen und einem geografisch unabhängigen Zugriff eignet sich VoIP perfekt für reisende Mitarbeiter und Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Remote-Arbeiten anbieten möchten. Damit ein Mitarbeiter sein geschäftliches VoIP-System im Ausland nutzen kann, sind lediglich seine Anmeldedaten und eine Internetverbindung erforderlich. VoIP bietet außerdem die neuesten technologischen Entwicklungen und eine nahtlose Skalierung, um die Anforderungen eines Unternehmens zu erfüllen.

Darüber hinaus senkt VoIP die Kosten für Auslandsgespräche erheblich. Da Anrufe möglicherweise an Nummern beendet werden, die nicht Teil eines VoIP-Systems sind, können Kosten entstehen, insbesondere für Mobiltelefone in Entwicklungsländern. Ein etablierter VoIP-Anbieter für Unternehmen wie IDT kann jedoch Pakete anbieten, die von einem internationalen Netzwerk von Anbietern profitieren, die hervorragende Tarife für Kunden bieten.

Da analoge Dienste auslaufen, ist VoIP keine Option, sondern die Norm. Sie müssen jedoch nicht warten, um die Flexibilität und den Nutzen von VoIP zu nutzen. Jedes Unternehmen, das eine bessere Kommunikationsplattform wünscht, kann die Vorteile von VoIP heute untersuchen.